Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Freie Trauung     Zeremonie     Galerie     Referenzen     2. Versprechen     Preise     Partner

Ablauf     Location     Riten     Musik     FAQ

Welche Riten sind möglich?

selbstformuliertes Eheversprechenselbstformuliertes EheversprechenRingtausch, Hochzeitskuss, Sandzeremonie, selbstformuliertes Eheversprechen oder doch lieber die "klassischen" Fragen ("Willst Du die hier Anwesende zu Deiner Frau nehmen?"), all das ist möglich und richtet sich an ihren Vorstellungen aus.

 

Ich überlege im Vorfeld der Trauung gemeinsam mit Ihnen, welche Riten für Sie uns Ihre Partnerschaft passend sind.

 

Ist ein religiöser Bezug/Segnung möglich?

Religiöse Texte, Gebete und auch Segen sind möglich. Sie entscheiden selbst, ob Sie einen religiösen Bezug wollen, oder eher die weltliche Variante bevorzugen.

 Segensgebet (wenn gewünscht)Segensgebet (wenn gewünscht)

Eine Freie Trauung ist aber kein kirchliches Sakrament. Dieses kann nur in der Kirche von einem geweihten Priester oder einer Priesterin gespendet werden.

 

Mittlerweile habe ich auch schon viele interreligiöse Zeremonien durchgeführt. Christen und Muslime, Griechisch-Orthodoxe und natürlich auch Agnostiker - Die Liebe siegt über alles Trennende!